Lehrerziele

 

(= L.) [engl. teachers' goals], [EM, PÄD], mentale Repräsentationen von erwünschten berufsspezif. Endzuständen, die Lehrkräfte noch nicht (vollst.) erreicht haben, jedoch in der Zukunft verbindlich anstreben. L. steuern und organisieren das Verhalten und erhöhen die Bereitschaft, Schwierigkeiten zu überwinden. Es liegen zwei unterschiedliche Ansätze vor, die Ziele von Lehrkräften zu kategorisieren. Gemäß der hypothetisch-deduktiven Herangehensweise von Butler (2012), kann bei der leistungsthematischen Tätigkeit des Unterrichtens zw. Lernzielen (d. h. dem Wunsch, selbst beim Unterrichten etwas dazuzulernen, Lernzielorientierung), Annäherungs-Leistungszielen (d. h. dem Wunsch, beim Unterrichten kompetent zu erscheinen), Vermeidungs-Leistungszielen (d. h. dem Wunsch, nicht als inkompetente Lehrkraft aufzufallen) sowie Zielen der Arbeitsvermeidung unterschieden werden (Zielorientierung). Eine Ausrichtung auf Lernziele geht mit adaptiveren Erlebens- und Verhaltensmustern wie einem geringerem Belastungserleben und lernzielorientierten Unterrichtspraktiken einher. Butler (2012) berücksichtigt zudem soziale Ziele, die sich in Schülerbefragungen in einem als unterstützend wahrgenommenen Lehrerverhalten ausdrücken. Gemäß einer empir.-induktiven Herangehensweise von Hagger und Malmberg, 2011 ergeben sich 13 Kategorien von L. in den drei Bereichen sozio-emot. Ziele (z. B. Freude am Lehrerberuf, Beziehungen zu Schülern), aufgabenbezogene Ziele (z. B. Fachwissen, Planung/Organisation) sowie selbstbezogene Ziele (z. B. persönliche Ziele, Verhältnis von Berufs- und Privatleben). Die differenzierte Betrachtung dieser 13 Zieldimensionen, die sich mit dem Fragebogen zur Erfassung von Lehrerzielen (FELZ) messen lassen, ermöglichen eine gezielte Beratung von Studienbewerbern, eignen sich zur Darstellung von Entwicklungsverläufen beim Übergang vom Studium zum Beruf sowie zur Ermittlung von Risikobereichen im Hinblick auf berufliches Belastungserleben.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.