Leitfaden zur qualitativen Personalplanung bei technisch-organisatorischen Innovationen

 

[AO, DIA], Leitfaden zur Analyse und Bewertung der Qualifikationsanforderungen bei industriellen Tätigkeiten. Mit drei eigenständigen Teilverfahren werden die Vorgesetzten, die Stelleninhaber sowie die Planer von Arbeitssystemen befragt. Es können acht Analysemerkmale (Unternehmensziele, versch. Strukturdaten, Aufgaben und Funktionsbereiche, Kommunikations- und Kooperationsanforderungen, Leistungen der Informationsaufnahme, -verarbeitung und -erzeugung, benötigte Kenntnisse) unterschieden werden, die Aussagen zur Oberflächenstruktur (individuumunabhängige Anforderung) und zur Tiefenstruktur (individuumabhängige Anforderung) ermöglichen. Ergebnis: Beschreibungen erforderlicher Qualifikationen für bestehende oder zukünftige Tätigkeiten. Anwendungsbereich: Personalplanung, Personalauswahl und Personalentwicklung in Industrieunternehmen.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.