Lern- und Arbeitsverhaltensinventar (LAVI)

 

1998, G. Keller & R.-D. Thiel, [www.testzentrale.de], [DIA, KOG, PÄD]. Schulps. Verfahren. AA 5. bis 10. Klasse. Das LAVI dient der differenzierten Erfassung des Lern- und Arbeitsverhaltens. Jedes Item beschreibt eine typische Lern- und Arbeitssituation. Die 58 Items verteilen sich auf folg. faktorenanalyt. gewonnene Skalen: Arbeitshaltung, Stressbewältigung und Lerntechniken. Verwendung in der Einzelfallhilfe der Schulpsychologen und Beratungslehrer, in der schulischen Lernförderarbeit mit Schulklassen und Fördergruppen und in päd. Forschungsprojekten. Normierung: T-Werte (N = 927) für die Klassen 5 bis 10 der Sekundarstufe. Bearbeitungsdauer: ca. 30 Min.