Lernmaterial

 

(= L.) [engl. learning material], [KOG], bez. für versch. zu lernende Inhalte. Dabei ist u. a. eine Unterscheidung nach dem Grad der Sinnhaftigkeit möglich, wobei in Lernexperimenten häufig sinnarme Lernelemente (sinnarme Silben, Konsonantsilben, Ziffern, Zeichen) verwendet werden, weil bei ihnen Bekanntheits- und Schwierigkeitsgrad leichter kontrollierbar sind als bei sinnhaftem Material. Dagegen hat die Verwendung von sinnvollem L. den Vorteil größerer Lebensnähe. sinnlose Silben, Lernen, Lernforschung, Gedächtnis.