Lesbarkeit

 

(= L.) [engl. readability, legibility], [KOG], mit dem perzeptiven, kognitiven und (ggf.) motorischen Aufwand beim Lesen eines Textes zus.hängendes Textmerkmal. Als Komponenten der L. unterscheidet man Inhaltserfassung (comprehension) und Lesegeschwindigkeit (reading speed). Textverständlichkeit.