Lewy-Körperchen

 

(= LK.) [engl. lewy bodies], [BIO], intrazytoplasmatische, eosinophile Einschlusskörperchen, die post mortem in Nervenzellen bei Personen, die zu Lebzeiten an Morbus Parkinson oder einer Demenz vom LK.-Typ gelitten haben, nachweisbar sind.