Linearperspektive

 

[engl. linear perspective], [WA], monokularer Raumhinweis, der es dem Betrachter ermöglicht, die Verjüngung von Bildelementen zu einem Fluchtpunkt am Horizont (z. B. Eisenbahnschienen) zu nutzen, um die Größe, Entfernung oder Form von Bildinhalten genauer einzuschätzen (visuelle Raumhinweise).

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.