Logvinienko-Täuschung

 

[engl. Logvinienko's illusion], [WA], Logvinienko, 1999; in der Abb. erscheint die mit A markierte Raute deutlich heller als die Raute B, obwohl beide dieselbe Leuchtdichte besitzen. Obwohl diese Täuschung auch durch Simultankontrast (laterale Hemmung) unterstützt wird, erscheint die Stärke des Effekts nur durch Berücksichtigung höherer kogn. Prozesse möglich. Die Bildinterpretationen, dass A von einem «Schattenstreifen» überlagert zu sein scheint und dass die Anordnung der Rauten als Würfelmuster (Mustererkennung) gesehen wird, werden als wesentliche Determinaten des Effekts diskutiert.  Adelsons Helligkeitstäuschungen, Bressansche Täuschung, Schlangentäuschung, White-Täuschung.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.