Lorcaserin

 

(= L.), [PHA], selektiver Agonist an 5-HT2C Rezeptoren, der zu einer Erhöhung des Sättigungsgefühls sowie einer Appetithemmung und somit zu Gewichtsreduktion führt. L. ist seit Mitte 2012 in den USA als Belviq® zur Behandlung von übergewichtigen oder adipösen Pat. (BMI > 27), die gleichzeitig unter mind. einer Übergewichts-assoziierten Gesundheitsstörung (HypertonieDiabetes mellitus Typ II oder Fettstoffwechselstörung) leiden, zugelassen. Die Einnahme scheint mit bedenklich hoher Wahrscheinlichkeit von relevanten Nebenwirkungen (u. a. kogn.-mnestischen Beeinträchtigungen, Depressionen, Euphorie, schweren kardialen Nebenwirkungen) verbunden zu sein. Ein Antrag auf Zulassung auf dem Europäischen Markt bei der European Medicines Agency (EMA) wurde vom Hersteller zurückgezogen, nachdem eine wahrscheinliche Ablehnung signalisiert wurde.