Makrophonie

 

[engl. macrophony; gr. μακρος (makros) groß, φωνή (phone) Ton], [BIO, KOG], erhöhte Stimmstärke beim Sprechen durch Hypertonie der Phonationsmuskeln mit gepresstem, bisweilen meckerndem Klang bei extrapyramidalen Erkrankungen. Stimmstörungen.