Maltherapie

 

(= M.) [engl. painting therapy], [KLI], therap. Nutzung des zeichnerischen bzw. farbigen Gestaltens (auch Schmierens). Die M. soll u. a. klärende Auseinandersetzung mit sich und der Umwelt oder auch affektives Abreagieren bieten. M. ist zu unterscheiden von der diagn. Nutzung des «Malens». Kunsttherapie.