Mechanisch-Technischer Verständnistest (MTVT)

 

1958, G.A. Lienert, [www.testzentrale.de], [AO, DIA], Eignungsdiagnost. Verfahren. AA 13–18 Jahre. Der MTVT eignet sich zur Erfassung des mechanisch-technischen Verständnisses als eines Aspekts der praktischen Intelligenz, der durch verbale Tests nicht erfasst wird. Der MTVT besteht aus 32 Wahlantwortaufgaben aus den Bereichen physikal. und technisches Denken, die voneinander unabhängig gelöst und ggf. auch einzeln interpretiert werden können. Die Aufgaben sind nach ansteigender Schwierigkeit geordnet, sodass der Test als reiner Niveau-Test (Power Test) fungiert. Normierung: Prozentrang- und Standardwerte für versch. Altersstufen, Schultypen und Berufsgruppen. Bearbeitungsdauer: 45 Min.