Meinungsführer

 

[engl. opinion leader], [SOZ], Personen, die aus der Massenkommunikation (Kommunikation) viele Aussagen aufnehmen und an weniger aktive Benutzer dieser Quellen persönlich weitergeben. Ein solcher Fluss der Informationen in zwei Schritten wird auch Zweistufentheorie der Massenkommunikation (Zwei-Stufen-Fluss der Kommunikation) genannt; sie ist von Lazarsfeld u. a. entwickelt und von Rogers zum Mehrstufen-Fluss-Modell ausgebaut worden.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.