Melancholie

 

[engl. melancholy; gr. μέλας (melas) schwarz; χολή (chole) Galle], [EM], ein schon in der antiken Anschauung über die Temperamente und Körpersäfte (Hippokrates, Galen) beschriebener Gemütszustand der schwermütigen Verstimmung. Depression.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.