Melancholie

 

[engl. melancholy; gr. μέλας (melas) schwarz; χολή (chole) Galle], [EM], ein schon in der antiken Anschauung über die Temperamente und Körpersäfte (Hippokrates, Galen) beschriebener Gemütszustand der schwermütigen Verstimmung. Depression.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.