Milieu

 

(= M.) [engl. milieu]; [frz.] für Mitte, Medium, Mittel, [EW, SOZ], von H. Taine zum Begriff für die dem Individuum gegenüberstehende Natur, Kultur und sozialgesellschaftliche Umgebung des Menschen ausgeweitet. Heutzutage ist M. die Summe der äußeren Einflüsse, die auf ein Lebewesen (allg.: Ding, Objekt) einwirken.