Minnesota Multiphasic Personality Inventory - 2 Restructured Form™ (MMPI-2-RF™)

 

2019, Y. Ben-Porat & Auke Tellegen, dt. Bearbeitung von R. Engel, [www.testzentrale.de], [DIA, KLI, PER]. Der Minnesota Multiphasic Personality Inventory - 2 Restructured Form™ (MMPI-2-RF™) ist eine überarbeitete und neu normierte Version des MMPI, 1951, S.R. Hathaway & J.C. Mc Kinley, bzw. in dt.sprachiger Ausgabe des MMPI-Saarbrücken, 1963, von O. Spreen. Mehrdimensionaler Persönlichkeitstest. Papier-Bleistift-Test oder PC-gestützte Bearbeitung. Er kann als Einzel- oder Gruppenverfahren in der Klin. Ps. und Psychiatrie wie auch bei persönlichkeitsdiagn. Fragestellungen allg. Art eingesetzt werden. Für den amerik. Minnesota Multiphasic Personality Inventory - 2 Restructured Form™ wurden alle 51 Skalen des MMPI-2 neu konstruiert. Die Skalen orientieren sich an modernen psychopathologischen (Psychopathologie) Konzepten, auch wenn einige Aspekte der klass. klin. Skalen des MMPI™-2 aufgegriffen werden. Der Minnesota Multiphasic Personality Inventory - 2 Restructured Form™ beinhaltet 9 Validitätsskalen, 3 Skalen höherer Ordnung, 9 restrukturierte klin. Skalen, 23 spezif. Merkmalskalen und 2 Interessenskalen. Die 23 Merkmalskalen sind relativ kurz (4-10 Items) und teilen sich auf in 5 somatisch-kogn. Skalen, 9 Internalisierungsskalen, 4 Externalisierungsskalen (Externalisation) und 5 interpersonelle Skalen. Zusätzlich: revidierte Versionen der 5 Personality Psychopathology Five-Skalen. Reliabilität: Mediane innere Konsistenz der 3 Skalen höherer Ordnung und der 9 restrukturierten klin. Skalen: α = .78 (Pat.-gruppe:  α = ,80-,82. Die mediane Retest-Reliabilität dieser Skalen beträgt ,83. Validität umfassend geprüft. Normierung an N = 916 (18-70 Jahre). Bearbeitungsdauer: 30-45 Min.