Mirtazapin

 

(= M.) [engl. mirtazapine], [PHA]Psychopharmakon aus der Klasse der Antidepressiva. M. ist ein zentral wirksamer präsynaptischer α2-Antagonist, der indirekt die noradrenerge (Noradrenalin, noradrenerges System) und serotonerge Neurotransmission verstärkt. M. hat potente antihistaminerge Eigenschaften, wirkt deshalb schlafverbessernd und führt als Nebenwirkungen häufig zu Sedierung und Gewichtszunahme. M. besitzt keine anticholinerge Wirkung.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.