Mischgefühl

 

(= M.) [engl. compound feelings/emotions], [EM], Verschmelzung versch. Gefühle zu einem neuen. So ist Wehmut in der Erinnerung Freude und im Hinblick auf das Vorübersein Schmerz (Trauer). Weitere Bsp.: Entrüstung, Zweifel, auch Gefühle, wie sie beim Komischen, Erhabenen, Tragischen auftreten, sind meist M.