Mitbewusstes

 

[KOG], von Rohracher (1963) eingeführter Terminus: «Mitbewusstes ist alles, was man weiß, ohne dass man daran denkt, dass man es weiß.» Z. B. kennt man seine eigenen Personalien, seine Umgebung und viele weitere jederzeit verfügbare Wissensbestände.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.