Moment

 

(= M.) [engl. moment; lat. momentum Teitraum, Augenblick], [KOG, WA], kleinste noch wahrnehmbare Zeiteinheit (subj. Zeitquant): im Mittel ca. 1/16 s. Die Bez. «psychisches M.» (eingeführt 1864 von Baer) geht von der Annahme aus, dass die gesamte menschl. Information in Einheiten von ca. 1/16 s aufgenommen wird. Bewusstseinsenge, Zeit, Zeitwahrnehmung.

[FSE], Bez. für die Abweichung der Messwerte vom Bezugswert. Da die Abweichungen potenziert werden können, spricht man vom ersten, zweiten bis n-ten Moment.