Monoaminooxidase

 

[engl. monoaminooxidase], Abk. MAO, [BIO], Enzym, das u. a. am Abbau von NoradrenalinSerotonin und Dopamin beteiligt ist. Bisher konnten zwei versch. MAO-Enzyme, MAO-A und MAO-B, nachgewiesen werden, die unterschiedliche Lokalisationen und unterschiedliche Funktionen haben. Der Nachweis ist über Blutplättchen im sog. Thrombozytenmodell möglich. Durch sog. Monoaminooxidase-Hemmer kann der Abbau gehemmt werden.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.