Narzissmusinventar (NI)

 

1989, F.-W. Deneke & B. Hilgenstock, [www.testzentrale.de], [DIA, KLI, PER]. Klinisches Verfahren. AA ab 15 Jahre. Das NI erfasst versch. theoret. und klin. relevante Aspekte der Organisation und Regulation des narzisstischen Persönlichkeitssystems (Narzissmus), soweit diese der Selbstbeobachtung zugänglich sind. Die 163 Items des Inventars lassen sich zu 18 Skalen zus.fassen, die faktorenanalytisch vier Bereichen zugeordnet sind (bedrohtes Selbst; «klassisch» narzisstisches Selbst; Ideal-Selbst; hypochondrisches Selbst). Normierung: alters- und geschlechtsbezogene Vergleichswerte aus einer Stichprobe von Pat. mit psychoneurotischen bzw. psychosomatischen Störungen (N = 1277); weitere Referenzdaten zu versch. Diagnosegruppen. Bearbeitungsdauer: 30 bis 45 Min.