Nationales Bildungspanel (NEPS)

 

[engl. National Educational Panel Study, NEPS], [PÄD], erhebt in einem Multi-Kohorten-Sequenz-Design (mehrere Teilstichproben mit Personen einer best. Stufe im Bildungssystem werden über mehrere Jahre hinweg befragt) Längsschnittdaten (Längsschnittuntersuchung) von über 60000 Personen zu versch. Kompetenzen (Kompetenz), Bildungsprozessen, Bildungsentscheidungen und Bildungsrenditen in formalen, nicht formalen und informellen Kontexten über die gesamte Lebensspanne (Lebensspannenpsychologie). Die Studie wird von einem interdisziplinär zus.gesetzten Exzellenznetzwerk durchgeführt. Ziel des NEPS ist es, der interessierten Wissenschaft für Forschungszwecke relevante Informationen zu Bildungsübergängen und -verläufen (Bildungsforschung) anhand eines sog. Scientific Use Files(SUF) zur Verfügung zu stellen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.