Nervenwachstumsfaktor

 

[engl. nerve growth factor], [BIO], Abk. NGF; Faktor, der für das Überleben von Nervenzellen (Nerv) verantwortlich ist. Er gehört zu den Neurotrophinen. NGF wurde von Levi-Montalcini für sympathische Neuronen entdeckt, wofür sie 1987 den Nobelpreis erhielt.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.