Neurowissenschaften, Kognitive

 

[engl. cognitive neuroscience], [BIO, KOG],  interdisziplinärer Ansatz, der das Ziel hat, menschliche Kognition durch die Verbindung von Informationen vom Verhalten einerseits und von den Gehirnfunktionen andererseits zu verstehen. (Eysenck & Keane, 2010). Die kognitive Psychologie hat dagegen das Ziel, menschliche Kognition durch die Untersuchung des Verhaltens zu verstehen. Die kogn. Neuropsychologie [engl. cognitive neuropsychology] bez. den Ansatz, der die Untersuchung der kogn. Funktionen bei gehirngeschädigten Pat. einschließt, zum besseren Verständnis normaler Kognition. Persönlichkeit, neurowissenschaftliche Ansätze.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.