nicht parametrische Tests (Verfahren)

 

(= n.T.) [engl. non-parametric tests], syn. parameterfreie, verteilungsfreie Methoden, [FSE], als n.T. werden stat. Schlussverfahren (vor allem Signifikanztest) bezeichnet, deren Anwendung nicht das Vorliegen von Intervall- oder Verhältnisskalen-Daten voraussetzt. Sie sind jedoch auch auf Daten dieser höheren Skalenniveaus anwendbar. Da sie unabhängig vom Verteilungstyp der Daten angewendet werden können, werden sie auch als verteilungsfreie Verfahren bez. Statistik, Statistische Datenanalyseverfahren.