Notfallreaktion

 

[engl. emergency response], [BIO], Teil der physiol. Alarmreaktion des Körpers bei Stress. Unter dem Begriff N. (Cannon, 1928) werden die Reaktionen der Effektororgane zus.gefasst, die in Notfallsituationen und bei starkem emot. Stress durch die Aktivierung der postganglionären sympathischen Neurone und des Nebennierenrindenmarks zustande kommen (Nebennierenrinde). Diese einheitliche Reaktion des sympathischen Nervensystem wird vom Hypothalamus ausgelöst. Der Organismus bereitet sich auf Abwehr oder Flucht vor. Die vegetative Steuerung setzt Energie bereitstellende Prozesse in Gang. Sie dienen auch bei differenzierteren Reaktionen der Bewältigung oder Vermeidung des Stressors. Sympathikotonie, Totstellverhalten.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.