Nützlichkeit

 

(= N.) [engl. utility], [DIA], ein Nebengütekriterium (Gütekriterien) für diagn. Messverfahren, das verlangt, (1) dass nicht ähnl. gute oder bessere alternative Messverfahren existieren, und (2) dass das Verfahren einen bedeutsamen Anwendungsnutzen besitzt.