Nutzenfunktion

 

(= N.) [engl. utility function], [EM, KOG], ist eine Funktion, die den obj. Nutzen x in den subj. Nutzen U(x) abbildet. Untersuchungen legen nahe, dass diese Funktion für x > 0 konkav und für x < 0 konvex ist. Mit der N. lässt sich z. B. erklären, warum sich Menschen bei Gewinnwetten risikoscheu und bei Verlustwetten risikofreudig verhalten. Entscheiden, Entscheidungstheorie.