observer drift

 

[engl.] Beobachterdrift, [engl. drift langsames Abwandern], [DIA], Veränderung des Beurteilungsverhaltens eines Beobachters aufgrund zeitlich variierender Standards. Bspw. kann aufgrund nachlassender Aufmerksamkeit oder Motivation ein milderes oder undifferenzierteres Urteil resultieren. Beurteilungsfehler.