ökologischer Fehlschluss

 

[engl. ecological fallacy], [FSE, KOG, PER], auch Gruppenfehlschluss, fehlerhafte Schlussfolgerung von den beobachteten Beziehungen zw. Kollektivdaten, z. B. einer Personenstichprobe, auf Beziehungen zw. den Merkmalen der Elemente des Kollektivs, also den Personen. Fehlschluss, individualistischer, Mehrebenenanalyse.