Offenheit

 

(= O.) [engl. openness], [PER], syn. O. für Erfahrungen. Ist eine breite Persönlichkeitsdimension im Fünf-Faktoren-Modell. Hohe Ausprägungen sind gekennzeichnet durch intellektuelle Neugier, Flexibilität, Unkonventionalität, Gefühl für Kunst, Kreativität und liberale polit. Einstellungen; niedrige Ausprägungen durch Konventionalität, Dogmatismus, Ethnozentrismus, Vorurteile und Konformität (autoritäre Persönlichkeit, Kosmopolitismus). Die jew. Unterfaktoren sind nur mäßig miteinander korreliert. O. korreliert mit Intelligenz.

[FSE], Prinzip der Offenheit.