Omega-Quadrat

 

(%5Comega%5E2) [engl. adjustedR%5E2], syn. adjustiertes/berichtigtesR%5E2, [FSE], Schätzer für die wahre Effektgröße der Varianzanalyse für einen Faktor oder einen Interaktionseffekt. Da %5Ceta%5E2 (Eta-Quadrat) den wahren Wert überschätzt, findet hier eine Korrektur statt. Berechnung bspw. bei einer zweifaktoriellen Varianzanalyse ohne Messwiederholung:

%5Chat%20%5Comega_%7By.A%7D%5E2%20%3D%20%5Cfrac%7BQS_%7BFaktor%20A%7D%20-%20(p-1)%5Ccdot%20MS_%7Bwithin%7D%7D%7BQS_%7Btotal%7D%2BMS_%7Bwithin%7D%7D

%5Chat%20%5Comega_%7By.B%7D%5E2%20%3D%20%5Cfrac%7BQS_%7BFaktor%20B%7D%20-%20(q-1)%5Ccdot%20MS_%7Bwithin%7D%7D%20%7BQS_%7Btotal%7D%2BMS_%7Bwithin%7D%7D

%5Chat%20%5Comega_%7By.AxB%7D%5E2%20%3D%20%5Cfrac%7BQS_%7BFaktor%20AxB%7D%20-%20(p-1)%5Ccdot%20(q-1)%5Ccdot%20MS_%7Bwithin%7D%7D%20%7BQS_%7Btotal%7D%2BMS_%7Bwithin%7D%7D

QS = Quadratsumme;

MS = Mean Square, Varianzschätzungen;

p, q = Anzahl der Stufen des Faktors A bzw. B.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.