Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter (OPD-KJ)

 

2003, Arbeitskreis OPD-KJ, D. Buergin, F. Resch, M. Schulte-Markwort (Eds.), [DIA, KLI]. Klin. Verfahren. Diagn. System zur Erfassung des subj. Erlebens von Kindern und Jugendlichen, basierend auf psychodynamischer, entwicklungsps. und klin.-psychiatr. Sichtweise. Vier psychodynamischen Achsen zu Beziehungsmustern, intrapsychischen Konflikten, psych. Struktur und Behandlungsvoraussetzungen für Therapieplanung und Erfolgsmessung.