Orexinantagonisten

 

(= O.) [engl. orexin antagonists], [PHA], neue Klasse von Arzneimitteln, die Rezeptoren für Orexin antagonisieren. Der einzige derzeit klin. verfügbare O. ist Suvorexant, das 2014 in den USA und Japan zur Behandlung der Insomnie zugelassen wurde. In der EU ist die Substanz noch nicht zugelassen, mit ihrer Zulassung ist jedoch zu rechnen. Die Wirkungen von O. erklären sich durch die Hemmung von Orexin, das Wachheit und Nahrungsaufnahme stimuliert. Bei Narkolepsie sind sie daher auch kontraindiziert.