Othello-Fehler

 

(= O.) [engl. Othello’s error], [RF], der O. ist ein Fehler in der Vernehmungsgestaltung, bei dem eine aussagende Person aufgrund der Skepsis, die ihr das Gegenüber signalisiert, Verhaltensweisen (z. B. Nervosität, Schwitzen, Änderung des Aussageverhaltens) zeigt, die vom Gegenüber wiederum fälschlicherweise als Beleg für die zuvor bereits vermutete Falschaussage interpretiert werden. Lügenstereotyp.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.