Passionsblume

 

(= P.) [engl. passionflower], Passiflora, [PHA], gehören zur Familie der Passionsblumengewächse, Passifloraceae. Heimat der Passionsblumen sind die tropischen Regenwälder Mittel- und Südamerikas. Es gibt mehr als 530 versch. Passiflora-Arten. Arten der Gattung Passiflora enthalten Indol-Alkaloide, Flavonoide und Saponine. Blätter der Art Passiflora incarnata werden in der Phytotherapie (Phytopharmaka) bei ängstlicher Unruhe, Erschöpfung, zur Beruhigung oder zur Behandlung von Schlafstörungen eingesetzt. Die P. wurde wegen ihres Wirkprofils vom Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres 2011 gewählt.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.