Pedanterie

 

[engl. pedantry; lat. paedare bzw. gr. παιδεύειν (paideuein) erziehen, unterrichten], [PER], charakterologischer Begriff für die übersteigerte Ordnungstendenz. Der Pedant erlebt sie pos. im Ggs. zur Umgebung. Freud sah sie im Zusammenhang mit dem Analcharakter. Zwangsstörungen.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.