peripher

 

(= p.) [engl. peripheral; gr. περιφέρειν (peripherein) umhertragen], vom Mittelpunkt entfernt sein, außenbefindlich, am Rande liegend. Ggs. zu zentral.

[BIO], p. Nerven, p. Nervensystem bezeichnet das, was außerhalb von Gehirn und Rückenmark, also dem ZNS, liegt.

[WA], p. Reiz ist Bez. für einen Lichtreiz, der auf Randzonen der Netzhaut abgebildet wird.