Persönlichkeit, unternehmerische

 

(= u. P.) [engl. entrepreneurial personality], [AO, PER, WIR], ist ein Konstrukt, das dispositionelle Besonderheiten von Berufstätigen beschreibt, die selbstständigen Erwerbstätigkeiten nachgehen. Qual. Forschungsansätze leiten Besonderheiten der u. P. aus familienbiografischen und sozialisationsspezifischen Merkmalen ab. Merkmale, die die Herausbildung der u. P. begünstigen, sind eine u. Tätigkeit von Eltern oder nahen Verwandten, die Übernahme eines männlichen Berufsstereotyps und prägende Einflüsse eines autoritativen Erziehungsstils. Verbreiteter ist eine quant., differenzialpsychol. Beschreibung der u. P. Diese postuliert Eigenschaften, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die bei selbstständig tätigen Personen stärker ausgeprägt sind als bei angestellt tätigen Personen. Bei den Big‐five‐Persönlichkeitsmerkmalen (Fünf-Faktoren-Modell) trifft dies für GewissenhaftigkeitOffenheit und Extraversion zu. Weitere Eigenschaften und Fähigkeiten sind Leistungsmotivstärke, Unabhängigkeitsstrebenemotionale Stabilität, Risikoneigung (Risikoverhalten), Ambiguitätstoleranz und Problemlöseorientierung. Zu u. relevanten Fertigkeiten gehören Eigeninitiative, Selbstführungskompetenz, Genauigkeit interpersonaler Wahrnehmung und soziales Anpassungsvermögen. Bei fachlichen Kenntnissen ist es die Einzigartigkeit [engl. uniqueness] von Wissensinhalten und deren kreativer Verknüpfung, die eine u. P. auszeichnet. Werden Dispositionen miteinander kombiniert, ergeben sich Typologien der u. P. Als hinreichend gesichert gelten der Leistungstypus (Leistungsmotivstärke, Eigeninitiative, Unabhängigkeitsstreben), der Managertypus (Durchsetzungsbereitschaft, Risikoneigung, Gewissenhaftigkeit) und der Verkäufertypus (Extraversion, soziales Anpassungsvermögen, Ambiguitätstoleranz). Ausprägungen von Merkmalen der u. P. korrelieren mittelhoch mit der Aufnahme und Beibehaltung beruflicher Selbstständigkeit.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.