Phasenfolge, Theorie der

 

[engl. phase sequence theory], [BIO, KOG], nach der von Hebb (1949) aufgestellten Theorie sollen die physiol. Korrelate des Erlebens wie auch des Verhaltens in der Weise funktionieren, dass Gruppen von Nervenzellen in aufeinanderfolgenden Phasen erregt werden.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.