Philosophie

 

(= P.) [engl. philosophy; gr. φίλος (philos) Freund, σοφία (sophia) Weisheit], [PHI], s. Gebietsüberblick«Philosophie und Wissenschaftstheorie»; in der vorsokratischen Schule aufgekommener Ausdruck für die zu allen Zeiten, in allen Kulturen und in vielfältigen Formen hervorgetretenen Bemühungen zur «Erkenntnis des Seienden oder des Ewigen und Unvergänglichen» (Plato). Herkömmliche Disziplinen der P. sind Logik und Erkenntnistheorie, Metaphysik, Ethik. Wie viele Wiss. hat sich auch die Ps. aus der P. entwickelt.

Referenzen und vertiefende Literatur

Die Literaturverweise stehen Ihnen nur mit der Premium-Version zur Verfügung.