Phobiefragebogen für Kinder und Jugendliche (PHOKI)

 

2006, M. Döpfner, M. Schnabel, H. Goletz & T.H. Ollendick, [www.testzentrale.de], [DIA, KLI]. Klinisches Verfahren. AA Kinder und Jugendliche im Alter von 8;0 bis 18;11 Jahren. Der PHOKI ist eine dt.sprachige Überarbeitung des Fear Survey Schedule for Children – Revised (FSSC-R). Der Fragebogen besteht aus 96 Items, die Ängste vor versch. Objekten und Situationen auf einer dreistufigen Antwortskala erfassen (Phobische Störungen). Anhand zweier Zusatzitems können andere im Fragebogen nicht aufgeführte Ängste beschrieben und beurteilt sowie das Ausmaß der Ängste im Vergleich zu Gleichaltrigen eingeschätzt werden. Die Items werden zu 7 Subskalen – (1) Angst vor Gefahren und Tod, (2) Trennungsängste, (3) soziale Ängste, (4) Angst vor Bedrohlichem und Unheimlichem, (5) Tierphobien, (6) Angst vor med. Eingriffen und (7) Schul- und Leistungsängste – und einer Gesamtskala zus.gefasst. Normierung: Alters- und geschlechtsspezif. Normen. Bearbeitungsdauer: ca. 15 Min.