Physiologismus

 

[engl. physiologism; gr. φύσις (physis) Natur, λόγος (logos) Wort], [PHI], der von Metzger (1954) eingeführte Begriff bez. das Übermaß an Ableitung und Aussagen über psych. Vorgänge aus physiol. Tatbeständen.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.