Picrotoxin

 

(= P.) [engl. picrotoxin], [PHA], Pharmakon aus der Gruppe der Kreislaufanaleptika und Stimulanzien mit stark erregender Wirkung auf das ZNS. P. führt schon in geringen Dosen zu Konvulsionen. Verwendung bei Intoxikationen durch Barbiturate. Der Wirkungsmechanismus besteht in der Blockade hemmender biogener Substanzen. P. ist Antagonist von GABA. Der GABA_{A}-/Benzodiazepin-Rezeptor-Komplex hat eigene Bindungsstellen für Konvulsiva wie P., die Öffnungszeit des Chloridionenkanals dieses Rezeptorkomplexes wird durch P. verkürzt. Beim Tier führen subkonvulsive Dosen von P. zu Steigerung des Behaltens im Labyrinthlernen.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.