Pimozid

 

(= P.) [engl. pimozide], [PHA]Psychopharmakon aus der Gruppe der Antipsychotika vom Typ der Diphenylbutylpiperidine mit hoher Affinität und Selektivität zum D_{2}-Dopaminrezeptor. Geringe vegetative Nebenwirkungen, jedoch dosiabhängig bedeutsame extrapyramidalmotorische StörungenEliminationshalbwertszeit 50–60 Std. P. ist mit einer erheblichen Verlängerung der QTc-Zeit assoziiert. Deshalb und wegen der zur Verfügung stehenden besseren Alternativen ist die Gabe der Substanz heute obsolet.

Verwendete Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.