Pinna-Brellstaff-Täuschung

 

[engl. Pinna-Brellstaff illusion], Pinna & Brellstaff, 2000, [WA]Bewegungstäuschung; in der Abb. werden zwei sich in entgegengesetzter Richtung drehende Kreise wahrgenommen, wenn der Mittelpunkt fixiert und der Kopf auf das Bild zu bzw. weg bewegt wird. Es wird angenommen, dass Bewegungsdetektoren in der Peripherie der Retina durch die kleinen viereckigen Elemente irritiert werden und sich anschließend durch die Integration zu einer Bewegungsgestalt ein homogener Bewegungseindruck ergibt.

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.