Plasmaspiegel

 

(= P.) [engl. plasma level; gr. πλάσμα (plasma) Gebilde], [PHA], der P. eines Medikamentes bez. seine Konzentration im Plasma. Syn. werden auch die Begriffe Blut- oder Serumspiegel oder Plasma- oder Serumkonzentration verwendet. Im chemischen Sinne ist die Angabe einer Konzentration nur in einer chemisch homogenen Lösung möglich. Da Plasma keine homogene Lösung ist, ist die Angabe einer Plasmakonzentration chemisch nicht korrekt. Es wird daher empfohlen, den Begriff P. zu verwenden.