Prävalenz

 

[engl. prevalence; lat. praevalere Vorrang haben], [DIA, GES, KLI], relative Häufigkeit des Vorkommens einer best. Erkrankung oder eines Merkmals in einer best. Population zu einem best. Zeitpunkt (Punktprävalenz) oder in einer best. Zeitperiode (Periodenprävalenz). Die Prävalenz entsprocht ungefähr dem Produkt von Inzidenz und Krankheitsdauer. Epidemiologie.