Pragmatik

 

(= P.) [engl. pragmatics of cognition, crystallized intelligence; gr. πρᾶγμα (pragma) Handlung], [EW, KOG, PÄD, PER], Bez. für wissensbasierte Intelligenz. Die P. oder kristallisierte Intelligenz (Intelligenz, kristalline und fluide) bezeichnet kulturgeprägte Wissensbestände (Wissen) wie Wortschatz, Allgemeinbildung und Alltagswissen. In Form bereichsspezifischen Vorwissens bildet die P. eine Voraussetzung für zukünftigen Lernerfolg und den Erwerb von Expertise (Expertise-Erwerb) in ausgewählten Inhaltsbereichen. Die Qualität der P. hängt mit soziobiografischen Merkmalen wie der Teilhabe an Bildungskontexten zus. Aus entwicklungspsychol. Sicht (Entwicklungspsychologie) zeigt die P. bis weit ins höhere Lebensalter hinein (ca. 75 Jahre, Lebensalter, drittes und viertes, spätes Erwachsenenalter) eine Stabilität und sogar Zuwächse i. S. des Erhalts und Erwerbs von Expertise (Leistungsexzellenz) und Weltwissen. Die P. unterliegt einem späteren Altersabbau (ab ca. 80 Jahren) als die biol. basierte Mechanik intellektueller Fähigkeiten. Insgesamt bestimmt eine dynamische Interaktion biol. (Mechanik) und kult. (P.) intellektueller Fähigkeiten die Entwicklung kogn. Lernvoraussetzungen im höheren Lebensalter (Lernen im hohen Erwachsenenalter, Lernpotenziale im Alter). Zwar lässt sich die Entwicklung der P. in Hinblick auf ihre Stabilität von der Entwicklung der Mechanik abgrenzen. Zur Aneignung und zum Erhalt kulturbedingten Wissens ist jedoch die Investition fluider Fähigkeiten erforderlich. Nachlassende fluide Funktionen können im späteren Erwachsenenalter zunächst noch durch entspr. Wissensvorteile, also die P., ausgeglichen werden (Kray & Lindenberger, 2007). Ghisletta & Lindenberger (2003) belegten aber, dass im hohen Alter ab etwa 80 Jahren Einbußen in der Mechanik auch Verschlechterungen in der P. der Kognition nach sich ziehen, i. S. einer Dedifferenzierung (intellektuelle Fähigkeiten, Dedifferenzierung) kognitiver Funktionen. 

Referenzen und vertiefende Literatur

Sie sind schon registriert? Zur Anmeldung
Erstellen Sie einen Account um das komplette Literaturverzeichnis einzusehen.